Umwelt & Klima

 

Artikel zum Thema
02.03.2016

Palmölanbau in Indonesien – Wie „Grüne Wüsten“ Mensch und Umwelt bedrohen

Laut Vorhersagen der Europäischen Union wird die Nachfrage nach Palmöl von derzeit rund 20 Millionen Tonnen auf 40 Millionen Tonnen im Jahr 2020 steigen. Pro Jahr werden 300.000 Hektar für neue Plantagen benötigt. Indonesiens Regenwälder werden weiter zerstört. Die Zeche zahlen Menschen und Tier in den Anbauländern.

weiter

Es liegen keine Beiträge vor