Umwelt & Klima

Artikel zum Thema

19.03.2019

WWF wegen Menschenrechtsverletzungen unter Druck

Letzte Woche wurden aus den Nachforschungen der US-amerikanischen Online-Plattform Buzzfeed schwere Vorwürfe gegen die World Wide Fund For Nature (WWF) bekannt. Uwe Kekeritz spricht sich für eine schnelle Aufklärung der Anschuldigungen aus.

weiter
04.12.2018

COP nur alle 2 Jahre: Kurzsichtig und verantwortungslos

Zum Vorschlag von Entwicklungsminister Müller, die Klimakonferenz nur noch alle zwei Jahre stattfinden zu lassen, erklärt Uwe Kekeritz, Sprecher für Entwicklungspolitik:

weiter
08.11.2018

Kleine Anfrage: Klimagerechtigkeit und Geschlechtergerechtigkeit – Umsetzung des Gender Action Plan, Verankerung einer gendergerechten Klimapolitik auf der UNKlimakonferenz in Kattowitz COP24 und Förderung von Frauen in der Gestaltung nationaler und internationaler Klimapolitik

Mit der Erwärmung unserer Atmosphäre um ein Grad ist die Klimakrise in vielen Regionen der Welt bereits grausame Realität geworden. Dürren, Stürme und steigende Meeresspiegel bedrohen die Lebensgrundlagen vieler Menschen. Während die Verursacher in erster Linie die Industrienationen des globalen Nordens sind, treffen die negativen Auswirkungen der menschengemachten Klimakrise besonders die Frauen in den Ländern des globalen Südens.

weiter