Reden in Berlin

24.10.2019

Rede: Kürzung von Entwicklungsleistungen gegenüber der Türkei

Uwe Kekeritz stellt klar, dass es gar keine Entwicklungsgelder für die Türkei gibt. Vielmehr leiste Deutschland dringend notwendige humanitäre Unterstützung für die in der Türkei befindlichen Geflüchteten aus Syrien. Kekeritz kritisiert aber auch die Bundesregierung. Diese habe sich durch den Türkei-Deal erpressbar gemacht und scheue klare Worte und Sanktionen gegen Erdogans Syrien-Invasion.

weiter
22.03.2019

Rede: Nachhaltige öffentliche Beschaffung

Öffentliche Beschaffung muss sich an ökologischen, sozialen und menschenrechtlichen Kriterien orientieren. Noch sind diese Kriterien bei der Beschaffung des Bundes unterbelichtet, das ist die Quintessenz der Antwort auf Uwe Kekeritz‘ Große Anfrage „Ökologische, soziale und menschenrechtliche Kriterien in der öffentlichen Beschaffung als Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung weltweit“.

weiter
21.11.2018

Rede: Haushalt des Entwicklungsministeriums 2019

Zum Abschluss der Beratungen für den Bundeshaushalt 2019 bewertet Uwe Kekeritz die veranschlagten Mittel und geplanten Ausgaben von Entwicklungsminister Gerd Müller. Auf dessen bisherige Arbeit wirft der entwicklungspolitische Sprecher seiner Fraktion einen kritischen Blick.

weiter
18.10.2018

Rede: Entwicklungshilfe bei unkooperativen Staaten

Die AfD-Fraktion verlangt in einem Antrag Entwicklungsgelder für angeblich unkooperative Staaten bei der Rücknahme von eigenen Staatsbürger*innen zu streichen und diese Staaten damit zu "bestrafen". Uwe Kekeritz nimmt hier klar Stellung, weist die Forderungen der AfD zurück und demaskiert die immer gleiche Argumentationskette der AfD, wonach an allem und für alles Migrant*innen die Schuld haben.

weiter
11.10.2018

Rede: Kamerun stabilisieren

In Kamerun ist seit zwei Jahren eine Gewaltspirale in Gang, die inzwischen zu einer Bürgerkriegssituation geführt hat. Ursachen hierfür sind völlig irrationale Entscheidungen der kamerunischen Regierung, die darauf abzielten, das Schul- und Rechtssystem, das Ausbildungssystem englischer Prägung aufzulösen.

weiter
04.07.2018

Rede: BMZ-Haushalt 2018

Uwe Kekeritz zeigt in seiner Rede die Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit der Entwicklungspolitik auf. Die Sonntagsreden des Entwicklungsministers verpuffen angesichts der Instrumentalisierung der Entwicklungspolitik zur Abschottung und Rückführung von Flüchtlingen.

weiter
07.06.2018

Rede: Europäische Zukunftsstrategie für Afrika

Uwe Kekeritz fordert in seiner Rede neue faire Partnerschaft mit dem Globalen Süden auf Augenhöhe. Der Rahmen dafür sollen die SDGs, das Pariser Klimaabkommen und die Menschenrechte sein.

weiter