Kleine Anfrage: Umstrukturierungen im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung


23.02.2012
Die Personalpolitik im BMZ rief anhaltende Kritik in der Öffentlichkeit hervor. Es entstand der Eindruck, dass Posten nur nach Parteibuch vergeben werden.

Uwe Kekeritz fragte zusammen mit der Fraktion nach, wie die Bundesregierung die Kompetenz der neuen MitarbeiterInnen beurteilt und was das neue Referat „Steuerung und Kommunikation“ bewirken soll.



Weiterführende Links:


dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/085/1708558.pdf