Doppelt Freude machen: Fair-schenken zum Fest


11.12.2017
Mit unseren Geschenken zu Weihnachten können wir doppelt Freude machen, den Beschenkten und denen, die die Geschenke herstellen, indem wir auf ökologisch und fair hergestellte Produkte achten.

Dass eine andere Welt möglich ist, beweisen zum Beispiel Elke Klemenz mit ihrem Geschäft „farcap“ in Fürth und Bernd Hausmann mit seinem Laden „glore“ in Nürnberg. Außerdem stellt die „Confiserie Riegelein“ aus Cadolzburg ihr Sortiment auf Produkte aus fair gehandeltem Kakao um. Drei innovative Unternehmen, direkt bei mir vor der Haustüre, darüber freue ich mich sehr.

Gute Arbeit weltweit, ist mir ein Herzensanliegen. Als Kund*innen können wir einen Teil dazu beitragen. Darum haben wir Euch auch dieses Jahr wieder ein paar Einkaufs-Tipps für Eure Geschenke zusammengestellt.

Fair-schenken zum Fest – die Liste

Weltläden bei Euch vor Ort
Eine Welt Netzwerk Bayern, nach Bezirken sortiert

Überblick zum Thema Fair-schenken
https://www.fairtrade-deutschland.de/einkaufen/fair-schenken.html
Bluepingu Adventskalender
utopia.de
fairmondo.de

Spielzeug
fair-spielt.de

Kleidung
ci-romero.de/gruenemode_shops
glore.de
farcap.de
avocadostore.de
grundstoff.net
getchanged.net
veganista-muc.de
batata.de
waschbaer.de
hessnatur.com

Überblick über Siegel/Labels
label-online.de
ci-romero.de/gruenemode-siegel

Die etwas anderen Geschenke
unverpackt.oxfam.de
shop.welthungerhilfe.de

Auch wenn sie gründlich recherchiert ist, erhebt die Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Hinweise und Ergänzungen einfach an uwe.kekeritz.ma07@bundestag.de