Die Berlinfahrt vom 18.-20.05.2020 wurde von uns storniert. Wir schätzen die aktuelle Lage so ein, dass bis Mitte/Ende Mai noch kein normaler Betrieb möglich sein wird, selbst wenn bis dahin die Vorsichtsmaßnahmen, um die Ausbreitung des Corona-Virus (Sars-CoV-19) einzudämmen, gelockert werden sollten.

Besonders in dieser unruhigen Zeit ist es uns wichtig, für alle Beteiligten ein Mindestmaß an Planungssicherheit zu schaffen. Gleichwohl ist uns die Absage der Berlinfahrt nicht leicht gefallen. Jedoch schätzen wir die Verantwortung für die Gesundheit der Bevölkerung höher als die Durchführung der Berlinfahrt. Sobald es die Lage zulässt werden die Berlinfahrten wieder aufgenommen.

Jetzt gilt es, besonnen und solidarisch zu handeln. Dazu finden Sie hier weitere Informationen: http://www.uwe-kekeritz.de/besonnen-und-solidarisch-gegen-corona/

Aus Datenschutzgründen müssen und werden wir die Daten derer löschen, die sich bereits in die Interessiertenliste für die Berlinfahrt vom 18.-20.05.2020 eingetragen haben.

Die Berlinfahrt vom 06.-08.07. erhalten wir bis auf Weiteres aufrecht. Wer Interesse an dieser Berlinfahrt hat, schreibt bitte eine kurze, formlose E-Mail an uwe.kekeritz.ma07@bundestag.de.

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei noch nicht um eine verbindliche Anmeldung handelt. Jedoch schicken wir Ihnen den Link zur Online-Anmeldung per E-Mail, sobald diese freigeschaltet ist, wenn Sie sich auf die Interessiertenliste haben setzen lassen.

Datenschutzhinweis:
Die bereitgestellten personenbezogenen Daten (Vorname, Name und E-Mail) werden gespeichert, um Interessierte über den Beginn der Online-Anmeldung zu informieren, für die sie sich anmelden möchten.

Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

Als Abgeordnetenbüro löschen wir die Daten unmittelbar nach dem Beginn der Online-Anmeldung oder im Falle der Stornierung der Fahrt.