Die Berlinfahrt vom 15.-17.04.2020 ist abgesagt.

Die Berlinfahrt vom 15.-17.04.2020 wurde vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA) abgesagt. Dies ist Teil der Vorsichtsmaßnahmen, um die Ausbreitung des Corona-Virus‘ (Sars-CoV-19) einzudämmen.

Die Absage ist dem BPA, das seit Jahren die Berlinfahrten mit großem Engagement finanziert und im Wesentlichen organisiert nicht leicht gefallen. Wir stehen voll hinter der Entscheidung des BPA. Wir bedauern, dass die Berlinfahrt nicht stattfinden kann. Jedoch schätzen wir die Verantwortung für die Gesundheit der Bevölkerung höher als die Durchführung der Berlinfahrt. Sobald es die Lage zulässt werden die Berlinfahrten wieder aufgenommen.

Jetzt gilt es, besonnen und solidarisch zu handeln. Dazu finden Sie hier weitere Informationen: http://www.uwe-kekeritz.de/besonnen-und-solidarisch-gegen-corona/

Aus Datenschutzgründen müssen und werden wir die Daten der bereits Angemeldeten löschen.

Wer Interesse an der Berlinfahrt im Mai hat, kann sich hier in die Interessiertenliste eintragen:
https://www.uwe-kekeritz.de/berlinfahrten/interessiertenliste-berlinfahrt-mai-2020/

Wer Interesse an der Berlinfahrt im Juli hat, kann sich hier in die Interessiertenliste eintragen:
https://www.uwe-kekeritz.de/berlinfahrten/interessiertenliste-berlinfahrt-juli-2020/

Bitte beachten Sie, dass es sich in beiden Fällen noch nicht um eine verbindliche Anmeldung handelt. Jedoch schicken wir Ihnen den Link zur Online-Anmeldung für die Fahrt, für die Sie Interesse bekundet haben per E-Mail, sobald diese freigeschaltet ist, wenn Sie auf der Interessiertenliste stehen.