Aktuelles


Schluss mit der Blockadehaltung beim Binding Treaty!

Zum heutigen Konsultationstreffen der UN-Arbeitsgruppe für ein verbindliches Abkommen zu Wirtschaft und Menschenrechten (Binding Treaty) erklärt Uwe Kekeritz, Sprecher für Entwicklungspolitik:

weiter

Antrag: Globale Gesundheit – Gesundheitssysteme und Grundversorgung nicht vernachlässigen

In der heutigen globalisierten Welt lassen sich die wichtigsten Faktoren, die die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen beeinflussen, nicht mehr allein auf nationaler Ebene kontrollieren. Gerade die COVID-19 Pandemie macht dies deutlich.
Der Antrag soll die Debatte um internationale Zusammenarbeit und Solidarität mit den Schwächsten in den Fokus rücken. Die Berücksichtigung von Gesundheit als Querschnittsthema, welches mit allen anderen Bereichen verknüpft wird soll herausgestellt werden.

weiter

Brasilien: Keine Amnestie für Landräuber im Amazonas

Im Dezember erließ Präsident Bolsonaro ein Dekret, das eine Art Amnestie für Landräuber im ganzen Amazonasgebiet vorsieht. Nach viel zivilgesellschaftlichem Protest wurde das Dekret mittlerweile in einen Gesetzesentwurf umgewandelt. Anlässlich der Abstimmung dazu, haben wir einen Brief an den Präsidenten des brasilianischen Kongresses gesandt, um unsere Sorge über die Auswirkungen eines solchen Gesetzes auf die weitere Entwaldung im Amazonas auszudrücken.

weiter

Antrag: Das Menschenrecht auf Wasser konsequent umsetzen: Zugang zu sauberem Trinkwasser und Sanitärversorgung als wichtige Säule in der Entwicklungszusammenarbeit ausbauen

Der Antrag fordert verstärkte Anstrengungen zur Erreichung des Nachhaltigkeitsziels 6: Sauberes Wasser und Sanitärversorgung für alle.

weiter