Aktuelles

08.10.2018

Reise in die Demokratische Republik Kongo

Vom 26.08.2018 bis 06.09.2018 reiste Uwe Kekeritz in die Demokratische Republik Kongo. Anlass der Reise war der investigative Besuch einer Palmölplantage des kanadischen Agrarunternehmens Feronia Inc., die unter anderem mit Mitteln der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft (DEG) finanziert wird.

weiter
08.10.2018

Kamerun auf dem Weg in den Bürgerkrieg

Am vergangenen Sonntag fanden in Kamerun Wahlen statt. Wie zu erwarten war, wurde der Langzeitherrscher Paul Biya im Amt bestätigt. Der Fünfundachtzigjährige regiert das Land seit über 35 Jahren und denkt nicht daran die Macht abzugeben. Dabei bräuchte es dringend Reformen, um das zentralafrikanische Land aus der Krise zu führen. Denn im Land wächst die Gewalt. In manchen Regionen herrschen bereits bürgerkriegsähnliche Zustände. Schuld daran trägt auch Biyas konfrontativer Regierungsstil.

weiter
27.09.2018

Kleine Anfrage: G20-Gipfel in Buenos Aires

Die Klimakrise, der von den USA vorangetriebene Handelskrieg und die zunehmende globale Ungerechtigkeit sind einige der drängendsten Probleme, für die die führenden Industrieländer der Welt Lösungen finden und Verantwortung übernehmen müssen. Der G20-Gipfel steht im Lichte dieser Herausforderungen.

weiter
27.09.2018

BMZ Etat: Jetzt international Verantwortung übernehmen!

Zur heutigen Beratung des Etatentwurfes des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im Haushaltsausschuss, erklären Uwe Kekeritz, Sprecher für Entwicklungspolitik und Anja Hajduk, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende:

weiter