Aktuelles

24.11.2016

Hunger auf Veränderung – Landwirtschaft global gestalten

Wie lässt sich die Weltbevölkerung langfristig ernähren ohne Böden zu Grunde zu richten? Was verbindet Landrechtsaktivisten in Brasilien mit Hühnerfarmern in Kamerun? Warum lässt sich der Klimawandel ohne Agrarwende kaum beherrschen und welche Folgen hatte die Erwärmung für das Recht auf Nahrung?

weiter
15.01.2010

S-Bahn-Verschwenk hat keine Bedeutung für den Ausbau der ICE Strecke Nürnberg-Erfurt-Berlin (VDE Nr. 8.1)

Zur Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der grünen Bundestagsfraktion zum geplanten S-Bahn-Verschwenk bei Fürth.

weiter
17.12.2009

Genitalverstümmelung bekämpfen-weltweit!

Weibliche Genitalverstümmelung ist eine grausame Art der Körperverletzung und ein klarer Verstoß gegen die Menschenrechte. Diese Praxis gehört ganz oben auf die Agenda der deutschen Entwicklungszusammenarbeit.

weiter
07.12.2009

S-Bahn-Verschwenk stoppen

Bundestagsabgeordnete Kekeritz und Rupprecht begrüßen gemeinsames Vorgehen mit dem CSU-Kollegen Christian Schmidt.

weiter
30.11.2009

Wachstumsbeschleunigungsgesetz: Teuer, wirkungslos und unsozial

Durch das Wachstumsbeschleunigungsgesetz wächst nicht die Wirtschaft! Es wachsen der Schuldenberg, die Bürokratie und die soziale Ungerechtigkeit.

weiter