Pressemitteilungen

19.05.2017

Bei Antibiotika-Resistenzen konsequent und schnell handeln


Zum heute beginnenden G20-Gesundheitsministertreffen, erklären Uwe Kekeritz, Sprecher für Entwicklungspolitik, und Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Prävention und Gesundheitswirtschaft:

weiter
26.04.2017

Entwicklungspolitischer Bericht: Mehr Selbstinszenierung als ernst gemeinte Bilanz


Zum Entwicklungspolitischen Bericht der Bundesregierung erklärt Uwe Kekeritz, Sprecher für Entwicklungspolitik:

weiter
25.04.2017

Einsatz gegen Malaria mit aller Kraft vorantreiben


Zum Weltmalariatag am 25. April erklären Uwe Kekeritz, Sprecher für Entwicklungspolitik, und Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Prävention, Gesundheitswirtschaft und bürgerschaftliches Engagement:

weiter
21.04.2017

Rana Plaza: Freiwillige Maßnahmen wirkungslos verpufft.


Anlässlich des vierten Jahrestages der Rana-Plaza-Katastrophe in Bangladesch erklärt Uwe Kekeritz, Sprecher für Entwicklungspolitik:

weiter
12.04.2017

ODA-Quote: Der Schein trügt


Zur Veröffentlichung der deutschen Zahlen zur Finanzierung der öffentlichen Entwicklungszusammenarbeit, der sogenannten ODA-Quote, erklären Uwe Kekeritz, Sprecher für Entwicklungspolitik, und Anja Hajduk, Mitglied im Haushaltsauschuss:

weiter
09.03.2017

Chance für mehr Mieterschutz vertan – CSU und SPD lassen Mieterinnen und Mieter im Stich


Zur namentlichen Abstimmung über die Gesetzesentwürfe der Grünen Bundestagsfraktion zur Nachschärfung der Mietpreisbremse erklärt Uwe Kekeritz, MdB:

weiter
07.03.2017

UN-Bericht bestätigt: Pestizide sind Problem statt Lösung


Die UN-Sonderberichterstatterin für das Recht auf Nahrung, Hilal Elver, hat beim UN-Rat für Menschenrechte einen Bericht zu den Risiken von Pestiziden für die Welternährung vorgelegt. Dazu erklären Uwe Kekeritz, Sprecher für Entwicklungspolitik und Harald Ebner, Sprecher für Gentechnik- und Bioökonomiepolitik:

weiter