Konferenzdokumentation: Nachhaltig Wirtschaften – Bayerns Wirtschaft in globaler Verantwortung


21.11.2012
Am 21. September 2012 kamen auf Einladung von Barbara Lochbihler (MdEP), Christine Kamm (MdL) und Uwe Kekeritz (MdB) VertreterInnen aus Bayerns Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft im bayerischen Landtag in München zusammen.

Gemeinsam mit Grünen Mitgliedern und anderen interessierten BürgerInnen diskutierten sie welche Rolle das Thema Unternehmensverantwortung in einer zukunftsfähigen bayerischen Wirtschaftspolitik spielen soll. In angeregten Debatten wurde die Rolle von Unternehmen in der Gesellschaft diskutiert. Dabei ging es neben Prozessen, die derzeit auf EU-Ebene stattfinden auch um die Kontrolle von Lieferketten, das Prinzip der Freiwilligkeit im CSR-Bereich, die Grenzen und Möglichkeiten von unternehmerischer Verantwortung sowie Streitpunkte in der Zertifizierungsdebatte.

Die ausführliche Dokumentation der Veranstaltung, sowie die wichtigsten Schlussfolgerungen und Forderungen können hier nachgelesen werden:

Die Dokumentation wurde außerdem an alle TeilnehmerInnen der Konferenz, an über 130 bayerische Unternehmen und Vertreter der Zivilgesellschaft geschickt. Der Dialog muss weitergeführt werden um Bayerns Wirtschaft am Puls der Zeit auszurichten und die Globalisierung gerechter zu gestalten.

121121_Dokumentation__Bayerns_Wirtschaft_in_globaler_Verantwortung