Frage zum Beschluss des G8-Gipfel zur Stärkung der Gesundheitssysteme


19.05.2010
Uwe Kekeritz fragt nach den 2008 getätigten Zusagen des G8-Gipels zur Stärkung der Gesundheitssysteme und zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria.

Wie wird die Bundesregierung den auf dem G-8-Gipfel im Jahr 2008 gefassten Beschluss umsetzen, innerhalb von fünf Jahren, also bis 2013, 60 Milliarden US-Dollar zur weltweiten Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria sowie zur Stärkung der Gesundheitssysteme bereitzustellen, und wie wird sie dazu ihren nach dem G-8-Gipfel im Jahr 2007 aufgestellten Zeitplan anpassen, der vorsieht, den deutschen Anteil von 4 Milliarden Euro bis 2015 zu leisten?

Kekeritz_Fragen_G8

Kekeritz_Antwort_G8