21.07.2015


21.07.2015

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Freundinnen und Freunde,

ich wünsche Ihnen/Euch eine anregende Lektüre und trotz politisch turbulenter Zeiten erholsame und schöne Sommertage.

Vorher möchte ich Ihnen/Euch noch die gemeinsame Veranstaltung mit meinem Kollegen, Harald Ebner ans Herz legen: Erhalten, was uns erhält. Landwirtschaft mit Zukunft. Do (übermorgen), 23.07., 20 Uhr, Gasthaus zum Stern, Gollhofen.

Gleich nach den Ferien tagen wir zusammen mit GRIBS zum Thema „Jetzt beschafft unsere Kommune fair!“ Am 26.09., 10-15:45 Uhr, im CPH Nürnberg. GRIBS, mein Team und ich freuen uns auf Euch/Sie!

Viele Grüße
Uwe Kekeritz

Ja zu einem solidarischen und demokratischen Europa,
keine Zustimmung zum Austeritäts-Diktat und zur Grexit-Option
Ich bin für ein solidarisches und nachhaltiges Hilfspaket für Griechenland, das zum Ziel hat, ein temporäres oder permanentes Ausscheiden Griechenlands aus der Wirtschafts- und Währungsunion (Grexit) auszuschließen.

In eine allzu freie Verhandlungsführung des Bundesministers der Finanzen habe ich kein Vertrauen. Denn in ihren öffentlichen Erklärungen macht die Bundesregierung überdeutlich, dass sie Griechenland aus der Wirtschafts- und Währungsunion drängen will.

Entwicklungsfinanzierungskonferenz: Leider nur schwaches Signal
Leider nur ein schwaches Signal geht von der Entwicklungsfinanzierungskonferenz in Addis Abeba aus. Ein verbindlicher Zeitplan für das 0,7%-Ziel sowie eine Organisation gegen Steuerhinterziehung und Steuervermeidung auf UN-Ebene wären wichtige Schritte gewesen.

Doch die Industrieländer und allen voran Entwicklungsminister Müller stehlen sich aus der Verantwortung und setzen alleine auf die Eigenverantwortung der Entwicklungsländer. Das ist zu wenig.     MEHR

Nein zu TTIP & Co. – Jetzt Broschüren bestellen
Weiter geht’s gegen TTIP & Co. Spätestens nach der Sommerpause heißt es: „Mobilisieren für die große Demo in Berlin, am 10.10.“

Jetzt beschafft unsere Kommune fair! Fachtagung mit GRIBS
Beschaffung nach ökologischen und sozialen Kriterien ist das Herzstück des Konzepts der Fairen Kommune. Das Vergaberecht bietet dazu einige Möglichkeiten und Spielräume. Und etliche Städte und Gemeinden machen es inzwischen vor.
In unserer Fachtagung stellen verschiedene ReferentInnen vor, wie Beschaffung nach ökologischen und sozialen Kriterien gelingen kann.

LGTBI-Rechte in Afrika stärken: Treffen mit Alice Nkom
Alice Nkom setzt sich seit Jahrzehnten für die Rechte von Schwulen und Lesben in Kamerun ein. Wir müssen ihre Arbeit unterstützen. Die ‎Ehe für alle hierzulande kann ein gutes Signal dazu sein.
MEHR

Entwicklungspolitik beim G7-Gipfel: Viel Luft nach oben
Für die Entwicklungspolitik enthält die Abschlusserklärung viele warme Worte aber kaum richtungsweisende Entscheidungen. In wesentlichen Bereichen fehlen verbindliche Zeitvorgaben und finanzielle Zusagen.
MEHR

Unternehmensverantwortung – Freiwilligkeit oder Verbindlichkeit?
In einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sprach sich ein Großteil der Sachverständigen für verbindliche Standards in der globalen Wertschöpfungskette aus.
MEHR

Rede: Verbindliche Offenlegungspflichten für Konfliktrohstoffe
In seiner Rede zum Thema Konfliktrohstoffe forderte Uwe Kekeritz verbindliche Offenlegungspflichten für die gesamte Lieferkette.
MEHR

Textilbündnis: Wirksamkeit statt Gipfelshow!
Der Beitritt etlicher Verbände und Unternehmen ist begrüßenswert. Das Textilbündnis von Minister Müller muss nun aber Handlungsfähigkeit beweisen. Die Initiative darf nicht zum Verhandlungs-Bündnis werden, sondern muss rasch konkrete Maßnahmen zur besseren Überwachung der textilen Lieferkette umsetzen.
MEHR